Am Freitag, den 17.05., waren unsere Handballkids in der Hansehölle.

Die Kids waren vor knapp 2000 Zuschauern beim Zweitligaspiel des VfL Lübeck-Schwartau gegen den TuS N-Lübbecke die Einlaufkinder.

Und die Jungs und Mädels haben den VfL-Handballern Glück gebracht.
Lübeck-Schwartau gewann am Ende deutlich mit 34:25.
Die Kinder und das Trainerteam bedanken sich bei den Organisatoren für die gegebene Möglichkeit.

 



Unsere Handballsparte war am Dienstag, den 14.05., im Stadtteil präsent.

 Die HansestadtLübeck plant eine Rasenfläche bei der „Tremser Teich Schule“, wo unsere Handballjugend ihre sportliche Heimat hat, attraktiver und neu zu gestalten.

Die Planung sieht einen Spielplatz und andere Geräte vor.
Die Hansestadt hatte uns und andere eingeladen gehabt, aktiv unsere Wünsche für die besagte Fläche einzubringen, welche Farben und was für Spielgeräte wir uns wünschen.
Der Bitte sind Björn (1. Vorsitzender) und unsere Handballtrainerinnen Wisa und Natascha mit ihren Teams nachgekommen.

Man hatte viel Spaß und man konnte sich mit den Mitarbeitern der Stadt ein wenig austauschen.

 


 

Am Freitag, 17.05., konnten unsere Vorwerker Jungs ihr letztes reguläres Punktspiel in der Verbandsliag mit 8:0 gegen die Zweite vom FC Dornbreite gewinnen. 
Dieser Sieg brachte die Traditionself auf den 12. und damit verbundenen Relegationsplatz.

 



 

 

Karte
Instagram