Geschäftsstelle:
Vorwerker Str.80a 
23554 Lübeck
Geschäftszeiten:
Donnerstag
18:30Uhr - 20:00 Uhr
Tel. 0451/1219822
TERMINE 2018 >>>
TANZ IN DEN MAI 2018
Am 30.04 ist es wieder so weit.
Ab 20:00 Uhr macht unser
Sportkamerad Sacha W.
Stimmung.

Eintritt frei!
Anmeldung bitte bei
Manuela Schröder
Tel: 0175 2556491
oder Klubheim:
Tel: 0151 12994490
TURNIER ABLAUF TAG 1
07.Juli Start  8:00 Uhr Ende 13:00 Uhr
F-Jugend  Max. 10 Mannschaften
07.Juli Start 13:30 Uhr Ende 17:00 Uhr
E-Jugend  Max. 10 Mannschaften
07.Juli Start 17:30 Uhr Ende 22:00 Uhr
A-Jugend  Max. 8 Mannschaften
08.Juli Start 8:00 Uhr Ende 13:30 Uhr
D-Jugend  Max. 10 Mannschaften
08.Juli Start 14:00 Uhr Ende 18:30 Uhr
C-Jugend  Max. 10 Mannschaften
Gespielt wird nach den Regeln des SHFV
Für Unterhaltung und Euer leibliches Wohl wird gesorgt.
Wir freuen uns auf Eure Zusage und auf zwei schöne Turniertage

Kontaktdaten für Teilnahme und Infos:
Michael Schramm Tel: 0152 31800233
Abteilungsleiter Fussball
S. Hindermann Tel:0176 570 298 75
Vereinsjugend Obfrau
Die A-Jugend des VfL Vorwerk
gewinnt Freundschaftsspiel.

VfL Vorwerk - Fort.St. Jürgen
5:4
Sa. 07.04.2018
Cobras gewinnen Heimspiel gegen die Dritte des 1.FC Phönix 4:1.
Ein sicherer Sieg des VfL Vorwerk von Beginn an.
Zur Halbzeit ging es mit einer 2:1 Führung durch die  Tore von Vasillios und Krüger in die Pause.
Den zwischenzeitigen 1:1 Ausgleich hatte Onur
( Phönix )  erzielt.
Ab der 60.ten meldete sich Wyska auf dem Platz, ein 20 minutiger Arbeitstag reichte den Trainer und Vollblutstürmer um die Führung auf 3:1 zu erhöhen, Nikola Leon traf dann noch in der 90.ten zum 4:1 Endstand.
Di.10.04.2018

TSV Travemünde II  VS  VfL Vorwerk  4:2
Die II.Herren der Monte-Kicker hätte am heutigen Abend wohl auch so als Sieger von Platz gehen können.
Vorwerk war in der ersten Halbzeit eher mit sich selbst beschäftigt. Schwamm drüber und die nächste Aufgabe vor Augen haben und den Fans zeigen dass es auch anders geht.

Ein großes Geschenk hat sich der VfL Vorwerk noch vor Ostern gemacht. Muhammed Özkaya  wechselt vom Verbandsligisten SC Rapid zum Teichstadion. Das bestätigte der Tabellenzehnte am Karfreitag.

„„Mo“ kommt zu uns an den Tremser Teich und hat schon mehrfach in seiner jungen Laufbahn seine Qualitäten unter Beweis gestellt. Muhammed ist beruflich sehr eingespannt und muss daher etwas kürzer treten. Wir sind sehr glücklich einen Spieler mit diesen Fähigkeiten für unsere Farben gewonnen zu haben“, freut sich Vorwerks Trainer Benjamin Schramm exklusiv bei HL-SPORTS.

Der 23-Jährige spielte bereits für Rot-Weiß Moisling, FC Dornbreite und aktuell SC Rapid, für den er in der laufenden Spielzeit bei 19 Einsätzen zehnmal traf. In der Aufstiegssaison des SCR wurde der Stürmer mit 23 Treffern dritter in der Kreisliga-Torjägerliste. Ab dem Sommer wird er vor den A-Klassen-Verteidigern wirbeln.

Die zweite sehr gute Nachricht aus Vorwerker Sicht lieferte Schramm gleich mit. „Abdullah Sahin ( Bild L.) wird auch in der kommenden Saison weiterhin für uns auf Torejagd gehen.“ Von 36 VfL-Toren in der laufenden Spielzeit, erzielte der 25-Jährige 14 Treffer.

Quelle: HL-SPORTS
TURNIER ABLAUF TAG 2
Mi. 11.04.2018

Cobras leider ohne Punkte.
Spiele in der Woche sind nicht das Ding des VfL Vorwerk. Nach der gestrigen Niederlage der Ersten, heute ein 5:3 der Zweiten bei der Eintracht.
Fr. 13.04.2018     SG Dänischburg/Schwartau : VfL Vorwerk 5:1

Broncos ohne Fortune.
Nach einen guten Anfang und zahlreiche Chancen, ging es mit einen 2:1-Rückstand zur Pause.
In der zweiten Hälfte des Spiels, zeigten sich hier und da, die eine oder andere schwäche. Diese wurden
von der SG Dänischburg / Schwartau effizient genutzt. Am Ende eine Verdiente 5:1 Niederlage.